• Das ist Berg & Berg

Berg & Berg wurde 1996 gegründet und fertigt seitdem schwedische ökologische Holzböden von höchster Qualität. Wir tun dies mit handwerklichem Können und viel Liebe – und dem besten Holz, das wir finden können. Das Ergebnis sind Holzböden fürs Leben.

Qualitätsböden

Es gibt viele Gründe, sich für einen Qualitätsboden von Berg & Berg zu entscheiden. Da wir langsam wachsende, skandinavische Holzarten verwenden, ist unser Dreischichtparkett ganz anders aufgebaut als traditionelles Parkett. Wir verwenden in unseren Böden für die wichtige Mittellage ausschließlich langsam wachsende Kiefer mit stehenden Jahresringen, was dem Parkett eine besondere Formstabilität verleiht.

Ein guter Holzboden muss lange halten. Daher ist bei unserem Parkett die Deckschicht ca. 3,8 mm stark und somit mehrfach abschleifbar. Das hat den Vorteil, dass Sie Ihren Holzboden mehrfach aufarbeiten können.

Die einzelnen Holzstäbe werden Friese genannt. Viele Hersteller verarbeiten gerade an den Dielenenden kurze Stücke. Nicht so Berg & Berg. Alle Stäbe – auch die an den Enden – sind mindestens 250 mm lang – im Durchschnitt sogar über 400 mm.

Der schwedische Wald

70 Prozent der Fläche Schwedens ist mit Wald bedeckt. In dieser grünen Welt ist Berg & Berg zuhause. Durch langjährige Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten haben wir einen sehr guten Überblick über das Rohstoffangebot und den gesamten, langen Prozess, bei dem aus einem Setzling ein Brett wird. Wir wissen alles über das Holz, das wir für unsere Herstellung kaufen und kennen uns sowohl in der Forstpflege als auch bei der Holzernte aus. Den größten Teil unserer Rohstoffe beziehen wir aus unserem näheren Umfeld. Außerdem haben wir ein eigenes Sägewerk in der Nähe der Produktionsanlage.

Für jeden Baum, der in Schweden gefällt wird, werden drei neue gepflanzt. In Schwedens Wäldern wird nachhaltig gewirtschaftet, und weil die Bäume, die wir verwenden, langsam wachsen und weniger dicht stehen, entwickeln sie genau die Eigenschaften, auf die ein anspruchsvoller Holzbodenhersteller aus ist. Lange, kalte, dunkle Winter und karge Böden bewirken, dass das Holz dicht, hart und beständig ist. Außerdem erhält es eine tiefere Farbe mit besonderer Ausdrucksstärke.

Lange Tradition

Berg & Berg wurde 1996 von Jan Söderberg und Ulf Palmberg gegründet. Bereits vom ersten Tag an stand das ehrgeizige Ziel fest – attraktive Parkettböden mit überlegener Technik zu einem günstigen Preis zu produzieren.

Seither kombiniert Berg & Berg attraktive Optik mit hochwertigster Qualität. Sich sowohl bei Form als auch Funktion hohe Ziele zu stecken, hat sich bewährt, denn mittlerweile hat sich Berg & Berg als Hersteller hochwertiger Holzböden etabliert. Außerhalb Schwedens sind Deutschland, die Schweiz und Österreich die wichtigsten Märkte.

Die Produktionsanlage des Unternehmens liegt in Kallinge in der Provinz Blekinge im Südosten Schwedens. Im nahe gelegenen Eringsboda betreiben wir unser eigenes Sägewerk – ein enormer Vorteil, da wir hierdurch die volle Kontrolle bei der Verarbeitung des wertvollen Rohstoffs haben.

Das schwedische Holz, das Berg & Berg verarbeitet, zeichnet sich dadurch aus, dass es langsam gewachsen ist. Hierdurch ist es härter und somit hervorragend für die Herstellung von Holzböden geeignet. Da die Bäume in schwedischen Wäldern weniger dicht stehen, bilden sich weiter unten am Stamm mehr Äste, was den Fußböden von Berg & Berg ihr charakteristisches Aussehen verleiht. Wenn Sie nach einem Holzboden suchen, der seine eigene Geschichte hat, sind Sie bei uns richtig.